• Außenansicht Seniorenheim Anlautertal
  • Brunnen im Garten
  • Bewohnerwintergarten
  • Balkon Seniorenheim Anlautertal

Kooperationen

Das Seniorenheim Anlautertal ist eingebunden in ein vielfältiges Netz aus Kooperationen. Dadurch können wir die bestmögliche Betreuung unserer Heimbewohner gewährleisten.

Medizinische Versorgung

Während des Aufenthaltes werden die Bewohner und Pflegegäste bei Bedarf ärztlich betreut. Als Mediziner vor Ort übernimmt der niedergelassene Arzt Dr. Ofner die medizinische Versorgung im Heim. Der Bewohner, bzw. ggf. der gesetzliche Betreuer, kann aber auch nach seinen Wünschen den behandelnden Arzt auswählen.

Auch am Wochenende und bei Notfällen sind die Bewohner in guten Händen. Wir arbeiten eng mit dem Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuz und mit den Kliniken Eichstätt und Kösching sowie den weiteren umliegenden Krankenhäusern zusammen.

Kontakt

Dr. med. Franz Ofner
Facharzt für Allgemeinmedizin
Marktstraße 35
85135 Titting
Tel. 08423 / 985395

Physiotherapie

Für ärztlich verordnete Anwendungen wie Krankengymnastik und Mobilisation kommen Mitarbeiter/innen der Krankengymnastik Schraufstetter & Preundner aus Wörth an der Donau oder dem Therapiezentrum Emsing ins Haus.  

Bei Bedarf stellen wir Kontakt mit Ergotherapeuten, Logopäden oder weiteren Therapeuten her.

Apotheke

Bewohner und Bewohnerinnen bzw. gesetzliche Betreuer haben freie Apothekenwahl.

Das Seniorenheim Anlautertal arbeitet mit der Marktapotheke in Titting zusammen. Zur Arzneimittellieferung und deren Überprüfung wurde ein von der Aufsichtsbehörde genehmigter Vertrag abgeschlossen.

Kontakt

Das Pflegepersonal stellt den Kontakt zur Physiotherapie her.